Zweck der Internationalen ISBN (International Standard Book Number) ist die Koordination und Standardisierung zur eindeutigen Identifikation genau einer Publikation (oder einer Ausgabe einer Publikation), die von einem bestimmten Verlag in einem bestimmten Format veröffentlicht wurde. Die ursprüngliche Standardnummer wurde im Jahr 1970 eingeführt und im Laufe der Zeit überarbeitet, weil Bücher und buchähnliche Produkte immer wieder in neuen Medien publiziert werden. Dieses System wird heute in mehr als 160 Ländern anerkannt und verwendet.


In den Antworten auf die folgenden häufig gestellten Fragen (FAQ) werden grundlegende Informationen über die ISBN vermittelt, darunter über ihre Vergabe und die Nutzungsbedingungen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der Internationalen ISBN-Agentur. Hier können Sie auch auf die ISBN User’s FAQ zugreifen.


Warum muss ich meinem Buch eine ISBN zuweisen?


Ihr bei Lulu veröffentliches Buch benötigt eine ISBN, wenn Sie Ihre Publikation nicht nur über den Lulu-Marktplatz, sondern auf anderen Websites verkaufen möchten.

  • Die ISBN ist eine eindeutige, international anerkannte Kennung für Ihre publizierte Arbeit.
  • Für verschiedene Produktformate (Hardcover, Paperback, ebook) sowie für verschiedene Auflagen eines Buchs werden verschiedene ISBN-Nummern verwendet, damit Kunden genau die Version erhalten, die sie kaufen möchten.
  • Die Bestellung und Lieferung publizierter Bücher erfolgt hauptsächlich über die ISBN.
  • Dank Verwendung eines maschinenlesbaren Strichcodes ermöglicht die ISBN den Einsatz elektronischer Kassensysteme (Point-of-Sale-Systeme).

Benötigt ein Buch, das für den persönlichen Gebrauch oder für einen sehr kleinen Leserkreis bestimmt ist (z. B. Familie und Freunde) eine ISBN?


Im Allgemeinen nicht. Publikationen, die nur begrenzt verfügbar sind, so zum Beispiel personalisierte Print-on-Demand-Publikationen, deren Inhalt genau auf die Vorgaben eines Benutzers zugeschnitten ist (z. B. ein Fotobuch oder ein persönlicher Kalender), erhalten keine ISBN. Wird eine personalisierte Publikation einem breiteren Leserkreis zum Verkauf angeboten, beispielsweise über eine Hochschulbuchhandlung, sollte eine ISBN zugewiesen werden.


Was bedeutet die Nummer?


Seit 2007 vergeben nationale ISBN-Agenturen 13-stellige ISBN. Die einzelnen Elemente enthalten die folgenden Informationen:

  • Präfix (978 oder 979 – neue Präfixe werden zugeteilt, wenn neue Nummern erforderlich sind, um den Bedarf zu decken)
  • Gruppennummer (Land, geografische Region oder Sprachbereich)
  • Verlagsnummer (Verleger oder Impressum)
  • Titelnummer (spezifische Ausgabe einer Publikation des Verlags)
  • Prüfziffer

Beim Erstellen meines Projekts ist mir keine Option für die Zuweisung einer ISBN aufgefallen.


Sie müssen beim Beginn Ihres Projekts die Option Globalen Vertrieb wählen, um eine ISBN zu erhalten. Wenn Sie diese Option wählen, haben Sie die Möglichkeit, eine kostenlose Lulu ISBN zu erhalten oder eine ISBN anzugeben, die Sie gekauft und registriert haben.


Ich möchte eine Monatszeitschrift erstellen und veröffentlichen. Benötige ich hierfür eine ISBN?


Nein. Wenn Sie ein wiederkehrendes Produkt veröffentlichen (z. B. eine monatliche Literaturzeitschrift), sollten Sie eine ISSN (International Standard Serial Number) in Erwägung ziehen. 


**ISSNs sind kostenfrei!** 


Eine ISSN ist eine achtstellige Nummer, die Ihre Zeitschrift eindeutig identifiziert. Im Gegensatz zu ISBNs, die Länder- und Verlagspräfixe enthalten, identifiziert die ISSN lediglich die Zeitschrift (nicht den Verlag, bei dem sie erhältlich ist). Eine ISSN unterscheidet eine bestimmte Zeitschrift von anderen, mit denen sie verwechselt werden könnte. Die ISSN hilft auch Bibliothekskunden, Bibliotheken und anderen, die eine große Anzahl von Zeitschriften verwalten, Titel in automatisierten Systemen schneller zu finden und zu identifizieren. 


In den USA werden die ISSNs vom National Serials Data Program (NSDP) der Library of Congress verwaltet. Entsprechend ihrer Website (http://www.loc.gov/issn) sind Zeitschriften oder Serien: "...gedruckte oder nicht gedruckte Publikationen, die in Teilen herausgegeben werden und in der Regel mit Ausgabenummern und/oder -daten versehen sind. Es wird erwartet, dass eine Serie auf unbestimmte Zeit fortgesetzt wird. Zu den Serien gehören Zeitschriften, Zeitungen, Jahrbücher (wie Berichte, Jahrbücher und Verzeichnisse), Zeitschriften, Memoiren, Proceedings, Transaktionen von Gesellschaften und monographische Serien.


Wenn diese Beschreibung nach dem klingt, was Sie veröffentlichen, beantragen Sie eine ISSN. ISSNs werden von einem Netzwerk von über 60 Zentren weltweit vergeben, das vom Internationalen Zentrum der ISSN mit Sitz in Paris koordiniert wird.


Weitere Informationen finden Sie unter:

  • US-Publikationen: ISSN-Zentrum der Vereinigten Staaten
  • Zeitschriften, die außerhalb der USA veröffentlicht werden: Das Internationale Zentrum der ISSN kann Sie an das nationale Zentrum in Ihrem Publikationsland verweisen.


Für jedes Medium ist eine eigene ISSN erforderlich; d.h. wenn Ihre Zeitschrift sowohl im Download- als auch im Druckformat erhältlich ist, benötigen Sie für jedes Verbreitungsformat eine eigene ISSN. Nachdem Sie Ihre ISSN erhalten haben, fügen Sie sie Ihrer Zeitschrift hinzu. 


WICHTIG: Im Gegensatz zu ISBNs, bei denen Lulu den Strichcode auf der Rückseite des Covers anbringt, sind Sie für ISSNs verantwortlich. Fügen Sie die ISSN in Ihre Quelldatei ein, bevor Sie sie hochladen und veröffentlichen.


Vorgeschlagene Plazierung:

  • Gedruckte Veröffentlichung: Die bevorzugte Stelle ist die obere rechte Ecke des Covers. Sie können sie auch im Impressumsbereich, auf der Copyright-Seite oder in der Veröffentlichungserklärung (wo Sie den Herausgeber, die Häufigkeit usw. angeben) einfügen.
  • Nicht gedruckte Veröffentlichung: an einer internen Stelle, z.B. auf dem Titelbildschirm oder der Startseite.


Kann ich einem bestehenden Projekt eine ISBN zuweisen?


Es ist möglich, einem bestehenden Projekt eine ISBN zuzuweisen, wenn Sie bei der Überarbeitung eines bestehenden Projekts die Option zur Auswahl des globalen Vertriebs erhalten.


Ist es möglich, eine ISBN erneut zu vergeben, wenn das Buch, dem sie zugewiesen wurde, nicht mehr lieferbar ist? 


Nein. Eine ISBN kennzeichnet den Titel, die Ausgabe und das Format einer Publikation für immer. Auch ein nicht mehr lieferbares Buch kann in einigen Läden noch vorrätig sein. Mit Sicherheit werden Exemplare davon in Bibliotheken aufbewahrt.


Benötige ich eine neue ISBN, wenn ich ein vorhandenes Buch mit einem neuen Titel nachdrucke?


Ja. Ein neuer Titel erfordert eine neue ISBN.


Wo wird die ISBN angebracht?


Die ISBN muss auf dem publizierten Werk an den folgenden Stellen angezeigt werden:

  • Auf der Copyright-Seite.
  • Im unteren Abschnitt des Rückseitencovers.
  • Am Fuß der hinteren Einband- oder Umschlagseite.

Bei ebooks muss die ISBN in Verbindung mit den Copyright-Informationen angezeigt werden.


Wo erhalte ich eine ISBN?


Wenn Sie ein Projekt erstellen, das für den globalen Vertrieb in Frage kommt, können Sie eine kostenlose Lulu ISBN erhalten.


Wenn Sie Ihre eigene ISBN kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Internationale ISBN Agentur zu kontaktieren. Das Land, in dem Sie, der Verleger, leben oder seinen Wohnsitz haben, bestimmt, von welcher Agentur Sie Ihre ISBN kaufen müssen.


Wichtiger Hinweis: Lulu bietet nur Vertriebsdienste für gedruckte Bücher, die in lateinischen Zeichensätzen erstellt wurden, und ebooks, die in englischer Sprache geschrieben wurden.


Erfordert eine Änderung des Formats eine neue ISBN?


Ja, unterschiedliche Formate erfordern unterschiedliche ISBNs, so dass ein Kunde, der ein Buch im Hardcover- statt im Taschenbuchformat kaufen möchte, sicher sein kann, dass er das richtige Format erhält.


Ich möchte aus Marketinggründen eine neue ISBN vergeben. Ist dies erlaubt?


Nein, eine neue ISBN kann nicht ausschließlich aus Marketing- oder Werbezwecken vergeben werden. Eine neue ISBN kann nur bei Änderungen des Textes, des Formats, der Umschlaggestaltung oder der Bindung vergeben werden.


Mein Projekt wird über den Globalen Vertrieb verkauft. Welche Metadaten sind für meine ISBN gesperrt?

  • Titel
  • Untertitel
  • Mitwirkende (z.B. Name des Autors)
  • Editionstyp
  • Erklärung zur Ausgabe
  • Impressum

Wenn es notwendig ist, die gesperrten Metadaten zu ändern, müssen Sie das Projekt zunächst aus dem globalen Vertrieb entfernen. Sobald das Projekt aus dem globalen Vertrieb entfernt wurde, müssen Sie das Projekt neu erstellen. 


 Wenn Sie beabsichtigen, das Projekt wieder in den globalen Vertrieb aufzunehmen, müssen Sie Ihr Projekt neu erstellen, neue Metadaten anwenden, eine neue ISBN zuweisen und ein Korrekturexemplar bestellen.