Endlich ist es so weit. Sie haben uns gefragt, und wir haben zugehört. 


Lulu-Autoren, die ihre Projekte im Lulu-Buchladen oder über den Vertrieb verkaufen, können jetzt ihre eigenen Werbeaktionen (Rabatte) für diese Projekte erstellen. 


**Bitte beachten Sie, dass während des Zeitraums, in dem Sie diese Werbeaktion einrichten, alle Einnahmen, die durch das ausgewählte Projekt während dieses Zeitraums generiert werden, geringer sein werden als Ihre üblichen (nicht werblichen) Einnahmen. Die Druckkosten und die 20% Lulu werden noch abgezogen, bevor Sie die endgültigen Einnahmen aus jedem Kauf erhalten**.


Sie können diese Werbeaktionen auf Ihrer Seite Meine Projekte einrichten:



Wählen Sie aus der Liste Ihrer Projekte das Projekt aus, auf das Sie einen Rabatt anwenden möchten. Klicken Sie auf das Projekt, um zur Projektdetailseite zu gelangen:



Blättern Sie dann auf der Seite nach unten zum Abschnitt Preisgestaltung des Angebots und klicken Sie auf Sonderangebot erstellen



Nehmen Sie sich die Zeit, die Regeln für Beförderungen zu lesen:



Jede Werbeaktion kann zwischen 1 und 30 Tagen dauern, aber Sie können immer nur eine Werbeaktion gleichzeitig durchführen. Während der Dauer der Aktion können Sie den Verkaufspreis Ihres Projekts nicht ändern. Eine Werbeaktion muss mindestens 14 Tage im Voraus angemeldet werden.



Sie müssen die Aktionspreise auf die gleiche Weise festlegen wie die Verkaufspreise für Ihr Projekt. Der Aktionspreis darf nicht niedriger als der Mindestpreis und nicht höher als der Höchstpreis sein. Wenn Sie die Anforderungen nicht erfüllen, wird eine Warnung angezeigt:



Sobald Sie den Aktionspreis eingegeben haben, klicken Sie auf Sonderangebotspreis anwenden, um ihn zu planen. Die Aktion beginnt an dem Tag, an dem Sie sie starten, und endet an dem Tag, an dem Sie sie beenden wollen.



Schließlich wird eine Bestätigung der geplanten Aktion angezeigt:



Kreative Einnahmen aus Vertriebskanälen (Lulu, Amazon, Hachette, usw.) werden im Abschnitt Verkäufe & Zahlungen unter Meine Projekte angezeigt. Dort finden Sie die Umsatzhistorie und die geschätzten unbezahlten Gesamteinnahmen vor Quellensteuer, basierend auf dem Umrechnungskurs des jeweiligen Tages.


Der Aktionspreis wird im Verkaufsbericht durch ein Symbol  links neben dem Einkaufspreis angezeigt.


Bitte beachten Sie: Innenraumdateien oder Buchspezifikationen können nicht aktualisiert werden, solange ein Aktionspreis geplant oder aktiv ist.