TABLE OF CONTENTS

Überblick über die Einnahmen

Lulu zahlt keine Vorschüsse auf zukünftige Arbeiten oder potentielle Verkäufe eines Autors. Stattdessen werden die Autoren auf der Grundlage der tatsächlichen Verkäufe ihrer veröffentlichten Inhalte bezahlt.


Dieser Leitfaden für Autoreneinnahmen gibt einen Überblick darüber, wie Lulu Ihre Verkäufe sammelt, anzeigt und bezahlt. Es dient auch als Nachschlagewerk und Ressource, um Ihnen die notwendigen Werkzeuge an die Hand zu geben, damit Sie die Kontrolle über Ihre Veröffentlichungen übernehmen und Ihren potentiellen Gewinn mit größerem Erfolg verwalten können.


Einnahmen & Lizenzgebühren


Die Urhebereinnahmen sind der Gesamtbetrag, den Sie mit dem Verkauf Ihres veröffentlichten Materials verdienen. Zu den Einnahmen des Urhebers gehören Lizenzgebühren und sonstige Einnahmen.


  • Tantiemen:

Wenn Sie mit einer Lulu-eigenen ISBN veröffentlichen, wird Lulu zum Verleger und alle Einnahmen werden als Tantiemen betrachtet, unabhängig vom Format. Die Einnahmen, die durch den Verkauf von Büchern mit einer Lulu-eigenen ISBN generiert werden, entsprechen der wahren und legalen Definition von Tantiemen. Tantiemen werden an die IRS gemeldet und unterliegen den Steuergesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika.



  • Andere Einkünfte:

Wenn Ihr Buch keine Lulu-eigene ISBN hat, dann sind Ihre Einnahmen keine Tantiemen, sondern einfach "Andere Einnahmen", d.h. der Geldbetrag, den Sie bei jedem Verkauf Ihres veröffentlichten Materials verdienen. "Andere Einnahmen" unterliegen nicht dem Steuereinbehalt und werden nicht an die IRS gemeldet.



Weitere Informationen über den Steuereinbehalt finden Sie in den FAQ zu Steuern und Steuereinbehalt.


Zahlungsempfänger & Zahlungsarten


Lulu zahlt die Einnahmen der Autoren entweder per Scheck oder direkt auf ein PayPal-Konto. 


Um Zahlungen zu erhalten, müssen Sie einen Zahlungsempfänger für Ihr(e) Projekt(e) bestimmen, was im Schritt Preise & Zahlungsempfänger während des Publizierens eingestellt werden kann. Wenn wir keinen Zahlungsempfänger in der Datei haben, können wir Ihnen keine Zahlungen zukommen lassen. 


Wir bieten derzeit zwei Zahlungsoptionen für die von Ihnen erzielten Einnahmen an: PayPal in 5 Währungen Ihrer Wahl ODER Papierscheck nur in USD. Zurzeit bieten wir keine Banküberweisungen, Direktüberweisungen oder andere Zahlungsmethoden an.


Anmerkung: Abhängig von der Art Ihres PayPal-Kontos kann PayPal eine Servicegebühr für die Auszahlung Ihrer Schöpfer-Einnahmen abziehen. PayPal bestimmt diese Gebühr; Lulu hat keine Kontrolle über diese Gebühr.


Für weitere Informationen lesen Sie bitte Abschnitt 8 der Lulu-Mitgliedsvereinbarung.


PayPal:


PayPal-Zahlungen können in den folgenden Währungen vorgenommen werden: USD, CAD, AUD, EUR und GBP.


Wenn Sie sich für PayPal entscheiden, zahlen wir bis zum Ende des Monats, wenn Sie im Vormonat mindestens 5 $ an kumulierten Einnahmen (nach Steuerabzug) erzielt haben. 


Wenn Sie z. B. bis Ende Januar einen Umsatz von mindestens 5 $ erzielt haben, erhalten Sie die Zahlung am oder vor dem letzten Tag des Monats Februar. Verkäufe, die im Februar mehr als 5 Dollar betragen, werden Ende März ausgezahlt usw.


Sie müssen in Ihrem Konto alle Angaben zum Zahlungsempfänger und zur Kontaktperson gemacht haben. Loggen Sie sich zuerst auf der PayPal-Seite ein, um Ihr PayPal-Konto einzurichten, bevor Sie Ihre Kontaktinformationen auf Lulu einrichten.


Diese Zahlungen sind 30 Tage lang gültig, bevor sie verfallen und zu den unbezahlten Einnahmen Ihres Zahlungsempfängers gehören. Wenn das passiert, erhalten Sie das Geld am nächsten geplanten Zahlungstermin wieder, wenn das Geld auf Ihr Konto zurückgegangen ist.



Papierscheck:


Wenn Sie sich für Schecks entscheiden, senden wir Ihnen einen physischen Scheck in US-Dollar per US Priority Mail, wenn die aufgelaufenen Einnahmen mindestens 20 US-Dollar betragen (nach Steuereinbehalt). 


Die Scheckauszahlung erfolgt innerhalb von 45 Tagen nach Ende eines jeden Finanzquartals (alle 3 Monate). Der Schwellenwert von 20 US-Dollar muss für die Verkäufe in diesem Umsatzzeitraum erreicht werden. 


Beispielsweise müssen die Umsätze bis zum 31. März mindestens 20 Dollar betragen, um bis zum 15. Mai eine Zahlung zu erhalten.


Papierschecks werden nur in US-Dollar ausgestellt und per US Priority Mail zu folgenden Terminen verschickt:


Bis zum 15. Februar (für Oktober-, November- und Dezemberverkäufe)

Bis zum 15. Mai (für Verkäufe im Januar, Februar und März)

Bis zum 15. August (für Verkäufe im April, Mai und Juni)

Bis zum 15. November (für Verkäufe im Juli, August und September)

Sie müssen alle Zahlungsempfänger- und Kontaktinformationen in Ihrem Konto haben.


Schecks, die von Lulu ausgestellt werden, bleiben für 90 Tage ab Ausstellungsdatum gültig. Danach verfällt er und wird ungültig. Sobald ein Scheck ungültig wird, wird das Geld an den Zahlungsempfänger zurückgegeben und mit anderen unbezahlten Einnahmen am nächsten Zahlungstermin verrechnet.


Pro-Tipp: Wenn Sie bei USPS eine informierte Zustellung eingerichtet haben, können Sie E-Mail-Benachrichtigungen über bevorstehende Zustellungen erhalten, die es Ihnen ermöglichen, das genaue Ankunftsdatum Ihres Einkommensschecks vorherzusagen.


Verwaltung Ihrer Zahlungsempfänger


Wenn Sie im Schritt "Start" die Option "Ihr Buch veröffentlichen" für Ihr Projekt auswählen, müssen Sie diesem Projekt einen Zahlungsempfänger zuweisen. Der abschließende Überprüfungsschritt wird gesperrt, und Sie können den Veröffentlichungsprozess erst dann abschließen, wenn ein gültiger Zahlungsempfänger hinzugefügt wurde.


Zahlungsempfänger werden in Ihrem Konto gespeichert. Sobald ein Zahlungsempfänger erstellt wurde, können Sie diesen Zahlungsempfänger aus dem Dropdown-Menü auswählen, wenn Sie ein anderes Projekt veröffentlichen. Zahlungsempfänger können bei der Überarbeitung eines Projekts, dem der Zahlungsempfänger hinzugefügt wurde, bearbeitet werden.


Wenn Sie noch keinen Zahlungsempfänger erstellt haben, gehen Sie bitte die folgenden Schritte durch, um einen neuen Zahlungsempfänger zu erstellen und einem Projekt zuzuweisen:

  1. Wenn Sie sich im Schritt Preise und Zahlungsempfänger des Bucherstellungswerkzeugs befinden, klicken Sie auf Neuen Zahlungsempfänger hinzufügen.
  2. Geben Sie die Daten des Zahlungsempfängers ein und wählen Sie die Währung aus, in der der Zahlungsempfänger bezahlt werden soll. (PayPal-Zahlungen werden in den folgenden Währungen ausgeführt: USD, CAD, AUD, EUR und GBP. Papierschecks können nur in USD ausgestellt werden).
  3. Wählen Sie PayPal oder Scheck als Zahlungsmethode. Geben Sie bei PayPal die E-Mail-Adresse (z. B. authorname@email.com) ein, die mit dem PayPal-Konto des Zahlungsempfängers verknüpft ist.
  4. Geben Sie eine Steuer-ID-Nummer ein und laden Sie ein Steuerformular (W-9 oder W-8BEN) hoch, um auf den Steuerabzug durch Lulu zu verzichten (optional).
  5. Klicken Sie auf Zahlungsempfänger hinzufügen.



Überarbeitung eines Zahlungsempfängers:


WICHTIGER HINWEIS: Wenn Sie ein W-9- oder W-8BEN-Steuerformular eingereicht haben, sind Ihre Angaben zum Zahlungsempfänger gesperrt. Sie müssen ein neues Steuerformular mit den aktualisierten Informationen einreichen, und unsere Buchhaltungsabteilung wird die Angaben zu Ihrem Zahlungsempfänger entsprechend aktualisieren.


Um sicherzustellen, dass Sie Zahlungen erhalten, müssen Sie die Details und die bevorzugte Zahlungsmethode auf dem neuesten Stand halten oder sie im Schritt Preisgestaltung & Zahlungsempfänger ändern.


Wenn Sie nur ein Zahlungsempfängerprofil mit allen Projekten in Ihrem Konto verknüpft haben, können Sie über eines dieser Projekte darauf zugreifen, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen. Wenn Sie einen Zahlungsempfänger in einem bestehenden Projekt bearbeiten, wird dieser Zahlungsempfänger für alle Projekte aktualisiert.


Frühere unbezahlte Einnahmen bleiben mit diesem Zahlungsempfänger verknüpft und werden bis zum nächsten geplanten Zahlungsdatum mit zusätzlichen Verkäufen konsolidiert.


So bearbeiten Sie Ihre Zahlungsempfängerinformationen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und gehen Sie auf die Seite Meine Projekte.
  2. Suchen Sie das betreffende Projekt und klicken Sie auf Überarbeiten, um den Erstellungsassistenten zu öffnen.
  3. Klicken Sie in der Kopfzeile am oberen Rand der Seite auf Preise und Zahlungsempfänger.
  4. Blättern Sie nach unten zu den Zahlungsempfängern für Ihr Buch und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um Änderungen an einem vorhandenen Zahlungsempfänger vorzunehmen.
  5. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind, und fahren Sie dann mit dem Schritt Überprüfen fort.
  6. Review and confirm each section as needed and your information will be saved for future revenue payments.



Beachten Sie, dass Änderungen Ihrer Überweisungsdaten die Auszahlung der Einnahmen des Erstellers verzögern können, je nach dem Zeitplan für die gewählte aktualisierte Methode.


Beachten Sie, dass ein einmal erstellter Zahlungsempfänger nicht gelöscht werden kann. Wenn Sie einen Zahlungsempfänger erstellt haben, den Sie nicht verwenden möchten, können Sie den Namen mit etwas wie "Inaktiv" ändern, damit Sie ihn später nicht versehentlich für ein neues Projekt verwenden.


Aufteilung der Einnahmen:


Manche Autoren entscheiden sich für die Zusammenarbeit mit anderen Autoren, Designern, Redakteuren und Illustratoren. Deshalb bietet Lulu die Möglichkeit, die Einnahmen zwischen mehreren Mitwirkenden aufzuteilen, wenn Sie dem Projekt einen Zahlungsempfänger zuweisen.


Für jeden Mitwirkenden, der Einnahmen erhalten soll, muss ein separater Zahlungsempfänger mit seinen Kontaktinformationen, Steuerformularen (falls zutreffend) und der Zahlungsmethode erstellt werden.


Jedem Zahlungsempfänger kann ein unterschiedlicher Prozentsatz der Einnahmen zugewiesen werden, aber der Gesamtprozentsatz muss 100 % ergeben.




Bitte beachten Sie, dass nur zukünftige Einnahmen aufgeteilt werden. Umsätze, die vor der Erstellung eines neuen Zahlungsempfängers auf Ihrem Konto verbucht wurden, und die Aufteilung der Einnahmen bleiben unverändert und können nicht zwischen Zahlungsempfängern verschoben werden.



Verkauf & Zahlungen Seite


Die Einnahmen der Schöpfer aus allen Vertriebskanälen (Lulu, Amazon, Barnes and Noble, iBookstore, usw.) werden auf der Registerkarte Verkäufe & Zahlungen auf der Seite Meine Projekte Ihres Kontos angezeigt. Dort können Sie Ihre Verkaufshistorie und Ihre geschätzten unbezahlten Gesamteinnahmen vor Steuereinbehalt, basierend auf den heutigen Währungsumrechnungen, einsehen.


Die Spalte "Datum berichtet" zeigt an, wann Lulu die Daten zu diesem Verkauf erhalten hat (das kann bei Kanälen außerhalb von Lulu variieren), während die Spalte "Datum verkauft" sich darauf bezieht, wann der Kauf tatsächlich getätigt wurde. Alle Käufe Ihrer Inhalte werden angezeigt, einschließlich der Selbstkäufe, die durch ein Ja oder Nein in der entsprechenden Spalte gekennzeichnet sind.


Sie sehen auch den Titel des Projekts, den Preis und die Menge, die gekauft wurde. Die geografische Region wird zusammen mit dem Kanal (oder der Plattform) angezeigt, auf dem die Bestellung aufgegeben wurde. Zu diesen Kanälen gehören:

  • Gedruckte Bücher: Lulu, Amazon, LSI, Hachette
  • Ebooks: Lulu, Amazon, Apple, Google, Kobo, Libri, Barnes & Noble, Scribd, CoreSource, Gardners


Aufgrund täglicher Schwankungen der internationalen Währungsumrechnungskurse werden die angezeigten Einnahmen auf der Grundlage der Einzelhandelsverkäufe und der mit jedem Werk verbundenen Einnahmen des Urhebers geschätzt. Da die Veröffentlichungen jedoch über Einzelhandelskanäle in jeder von der Plattform akzeptierten Währung verkauft werden, kann der genaue Betrag, der an den Autor gezahlt wird, leicht von den angezeigten, geschätzten Gesamteinnahmen abweichen.


Die endgültige Zahlung, die Urheber erhalten, wird auf der Grundlage der offiziell veröffentlichten Währungsumrechnungskurse am geplanten "Zahltag" berechnet - nicht am Tag, an dem der Titel verkauft wurde.


Verkaufsberichte


Der Verkaufsbericht enthält eine detaillierte Aufschlüsselung der einzelnen Verkäufe und der damit verbundenen Gebühren und Einnahmen. Eine Erläuterung der einzelnen Spalten und der Bedeutung der einzelnen Kategorien finden Sie in der nachstehenden Tabelle:




CSV-Definitionen
Berichtetes Datum

Das Datum, an dem die Einnahmen an uns gemeldet werden, im Format Monat/Jahr

Verkaufsdatum

Das Datum des Verkaufs

Typ

Die Art der Transaktion: Verkauf oder Rückerstattung

Referenznummer

Dies ist die interne Referenznummer der Bestellung.

Selbsteinkauf (ja/nein)

Zeigt an, ob der Verkauf ein Selbstkauf ist (vom Ersteller gekauft)

Produkt-ID

Die ID des gekauften Projekts

Version #

Die Versionsnummer des erworbenen Projekts

Titel

Der Titel des erworbenen Projekts

Autor

Der Autor des Projekts kaufte

Format

Das Format des gekauften Projekts

Vertriebskanal

Der Kanal, von dem das Projekt erworben wurde

Region

Die Region, in der der Kauf getätigt wurde

VerkaufswährungWährung des Verkaufs
Menge

Die Menge der gekauften Artikel

Listenpreis pro StückDer Listenpreis des verkauften Inhalts - angezeigt pro 1 Menge. Der Betrag ist in der Verkaufswährung
Autor Rabattierter Preis pro Stück

Der Listenpreis des vom Autor rabattiert verkauften Inhalts - angegeben pro 1 Menge. Der Betrag ist in der Verkaufswährung

Einzelhandelsanteil

Der Anteil des Einzelhändlers - angezeigt für 1 Menge. Der Betrag ist in der Verkaufswährung

Grundpreis

Der Grundpreisbetrag wird für 1 Menge angezeigt. Der Betrag ist in der Verkaufswährung

Netto-Einnahmen

Der Gesamtbetrag der Erlöse (nicht pro 1 Menge) nach Abzug des Grundpreises und des Verkaufsanteils, auch bekannt als Aufschlag. Der Betrag ist in der Verkaufswährung
Lulu-Aktie

Der gesamte (nicht pro 1 Menge) Lulu-Anteil an den Nettoeinnahmen. Der Betrag ist in Verkaufswährung.

Einnahmen nach GebührenDer gesamte (nicht pro 1 Menge) Erstellerumsatz, der durch den Verkauf erzielt wurde. Der Betrag ist in Verkaufswährung.

Quellensteuersatz

Der von einem Verkauf einzubehaltende und an die US-Regierung abzuführende Satz, falls zutreffend. Der Betrag ist in Verkaufswährung.
Einbehaltung BetragDer von einem Verkauf einbehaltene und an die US-Regierung überwiesene Betrag, falls zutreffend
ZahlungsempfängerDer Verkauf für den Zahlungsempfänger. Der Verkauf eines Inhalts mit mehr als 1 Zahlungsempfänger wird in einem Bericht für jeden Zahlungsempfänger mehrfach angezeigt. Der Verkauf eines Projekts mit mehr als 1 Zahlungsempfänger wird in einem Bericht für jeden Zahlungsempfänger mehrfach angezeigt.
Zahlungsempfänger Prozentsatz

Der Prozentsatz, der einem Zahlungsempfänger für den Verkauf zusteht, wenn der Umsatz auf 2 oder mehr Zahlungsempfänger aufgeteilt wird.

Zahlungsempfänger Einnahmen

Der an den Zahlungsempfänger zu zahlende Betrag in der Verkaufswährung. Die Formel lautet = ( Erlös nach Gebühren - Einbehaltungsbetrag ) x Prozentsatz des Zahlungsempfängers

Lizenzgebühren (ja/nein)

Zeigt an, ob die Erstellereinnahmen als Lizenzgebühren betrachtet werden.

Bezahlt (ja/nein)

Gibt an, ob die Einnahme an den Zahlungsempfänger gezahlt wurde oder nicht.

Zahlungsempfänger Einnahme WährungWährung der Zahlung.

Umgewandelte Einnahmen

Dies ist die in die Zahlungswährung umgerechnete Einnahme des Zahlungsempfängers. Wenn ein Betrag nicht gezahlt wird (= n), ist die umgerechnete Einnahme eine Schätzung auf der Grundlage der letzten Wechselkurse. Wenn ein Betrag gezahlt wurde (= y), ist der Betrag der umgerechneten Einnahme der tatsächlich an den Zahlungsempfänger gezahlte Betrag.

Aktionspreis (ja/nein)

Zeigt an, ob der Verkaufspreis vom Autor ermäßigt wurde.



Die Einnahmen der Schöpfer basieren auf den tatsächlich bei Lulu eingegangenen Zahlungen. Das bedeutet, dass Ihre Einnahmen um Rückerstattungen oder betrügerische Bestellungen, für die wir keine Zahlung erhalten haben, bereinigt werden können. Lulu bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen, Sie mit den von Ihnen angegebenen Zahlungsinformationen zu bezahlen. Wenn Sie Ihre Zahlungsinformationen ändern, kann das Ihre Zahlung verzögern. 


Alle Anpassungen werden sowohl in dem Verkaufsbericht, den Sie herunterladen können, als auch in den Daten, die auf der Verkaufs- und Zahlungsseite Ihres Kontos angezeigt werden, angezeigt.



Zahlungsübersicht

Um Ihre Zahlungshistorie im Detail einzusehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Zahlungsübersicht. Die angezeigten Datensätze können im Menü oben auf der Seite nach Datum oder Zahlungsempfänger gefiltert werden, während Informationen zu einer bestimmten Zahlung durch Klicken auf die Schaltfläche Zahlungsdetails überprüft werden können. 


Auf dieser Seite können Sie auch einen umfassenden Bericht über das Zahlungsverhalten der Zahlungsempfänger auf Ihrem Konto erstellen und herunterladen. Er enthält Angaben zu Datum, Betrag und Empfänger der Zahlungen gemäß unseren Aufzeichnungen.


Um einen Umsatzbericht für einen Zahlungsempfänger herunterzuladen, wählen Sie den Namen aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf CSV dieser Liste generieren und herunterladen. Daraufhin werden die Download-Optionen für Ihren Browser angezeigt und die Tabelle sollte auf Ihrem Gerät an dem Ort gespeichert werden, den Sie in Ihren persönlichen Einstellungen festgelegt haben.



Verkaufen Sie Ihr Buch


Als Ersteller und Verleger Ihres Buches haben Sie die Kontrolle über die Verfügbarkeit, das Format und das Ertragspotenzial Ihres Buches. Die Sichtbarkeit dieses Inhalts kann einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg Ihrer Veröffentlichungen haben.


Über Lulu.com können Sie Ihr Buch im Lulu Buchladen und bei unseren Einzelhandelspartnern über den Globalen Vertrieb zum Kauf anbieten (wenn Sie dazu berechtigt sind). Sobald Ihr Projekt auf General Access eingestellt ist, kann es jeder im Lulu Buchladen finden und Sie können sofort mit der Vermarktung Ihres neuen Werkes beginnen. 


Mit Globalem Vertrieb kann es 6-8 Wochen dauern, bis die gedruckten Bücher und 2-4 Wochen, bis die Ebooks vollständig gelistet und im Handel erhältlich sind.


Unser Marketing-Team bietet einige fantastische Tipps und Ressourcen zur Entwicklung nützlicher Strategien auf dem Lulu Blog. Wir arbeiten auch mit mehreren Organisationen zusammen, die professionelle Marketingunterstützung anbieten. Diese können Sie auf unserer Partner-Seite einsehen.

Lulu Buchhandlung vs. Globaler Vertrieb


Sie können Ihre Bücher sowohl bei Lulu als auch bei Global Distribution gleichzeitig anbieten. Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede in der Art und Weise, wie Verkäufe abgewickelt und gemeldet werden, sowie in dem Gewinn, den Sie erzielen können.


Der Bruttogewinn für Ihre Verkäufe ist der Betrag, der vom Verkaufspreis übrig bleibt, nachdem die Herstellungskosten und die Vertriebs- oder Hostinggebühren abgezogen wurden. Dieser Betrag wird 80/20 aufgeteilt, wobei 80 % die Einnahmen des Urhebers und 20 % den Anteil von Lulu repräsentieren. Bei ebooks wird der Gewinn 90/10 aufgeteilt, wobei 90% an den Autor und 10% an Lulu gehen.


Globale Vertriebskanäle erhalten einen Prozentsatz des Verkaufserlöses, bevor der Bruttogewinn an uns gemeldet wird, der dann entsprechend der oben beschriebenen Rate aufgeteilt wird. Das bedeutet, dass der Gewinn aus Verkäufen außerhalb von Lulu viel niedriger ist als der aus Verkäufen über den Lulu Buchladen.


Sie können die Aufteilung des Verkaufspreises, der Produktionskosten und des geschätzten Gewinns für jede Währung und jeden Kanal überprüfen, indem Sie unseren Preiskalkulator benutzen oder zur Sektion Preise & Zahlungsempfänger navigieren, während Sie ein Projekt veröffentlichen oder überarbeiten:




Wenn Sie sich dafür entscheiden, nur über den Lulu Buchladen zu verkaufen, dann kann Ihr Verkaufspreis so niedrig sein wie die Druckkosten, was für Sie einen Gewinn von 0 $ bedeuten würde. Manche Autoren entscheiden sich aus persönlichen oder Marketinggründen dafür, zum Grundpreis anzubieten.


Wenn Sie jedoch den globalen Vertrieb wählen, erhöht ein Einzelhandelsaufschlag den zulässigen Mindestpreis und erfordert, dass Sie Ihren Einzelhandelspreis höher ansetzen, um etwaige Gebühren oder Werbeaktionen auf diesen Plattformen zu berücksichtigen.


Während des Veröffentlichungsprozesses können Sie Ihrem Projekt auf die folgenden Arten einen Verkaufspreis zuweisen:


  • Preis nach festem Listenpreis festlegen: Mit dieser Option können Sie einen festen Preis in jeder Währung (AUD, CAD, EUR, GBP, USD) für Ihr Buch festlegen. Er muss mindestens die Druckkosten und die Vertriebskosten abdecken.


  • Preis nach Umsatzziel festlegen: Mit dieser Option können Sie einen Preis für Ihr Buch festlegen, der darauf basiert, wie viel Sie pro Verkauf verdienen möchten.


Verkäufe, die über den Lulu Buchladen getätigt wurden, werden am Ende des Arbeitstages auf Ihrer Seite Verkäufe & Zahlungen angezeigt



Gedruckte Bücher und Ebooks, die auf Einzelhandels-Websites wie Amazon, Barnes & Noble und dem iBookstore verkauft werden, werden nicht sofort auf Ihrer Seite Verkauf & Zahlungen angezeigt. Diese Verkäufe werden Lulu durch regelmäßige Verkaufsabrechnungen, die Sie von jeder Einzelhandelsplattform erhalten, mitgeteilt. Alle Verkäufe von Einzelhändlern werden einmal im Monat gemeldet.



  • Gedruckte Bücher

Es kann zwischen 6 und 8 Wochen dauern, bis die Buchverkäufe auf Ihrem Konto verbucht werden, je nachdem, wann im Berichtszyklus der Verkauf stattfindet. Sobald Lulu den Verkaufsbericht des Einzelhändlers erhält, erscheinen Ihre Verkäufe auf Ihrer Seite Meine Projekte > Verkäufe & Zahlungen.


  • Ebooks

Ebook-Verkäufe, die über Lulu.com getätigt wurden, werden auf Ihrer Seite Meine Projekte > Verkäufe & Zahlungen angezeigt, sobald die Zahlung genehmigt wurde. Verkäufe werden monatlich gemeldet, aber abhängig von der Zeit innerhalb des Berichtszyklus, in dem Ihr Buch verkauft wurde, können die Verkaufszahlen bis zu 8 Wochen nach dem Kauf gemeldet werden.


Wenn Händler ihre Verkäufe an Lulu melden, geben sie die Informationen auch in der Währung an, in der die Bestellung bezahlt wurde. Zum Beispiel wird ein Buch, das in Australischen Dollar (AUD) verkauft wurde, in AUD an uns gemeldet und auf Ihrer Verkaufs- und Zahlungsseite angezeigt, während die geschätzten unbezahlten Einnahmen Ihre bevorzugte Zahlungswährung angeben. 


Der endgültige Umrechnungskurs wird am Tag der Zahlung festgelegt; daher können die Einnahmen für ein Buch, das in verschiedenen Geschäften gekauft wurde, variieren.


Preise für den Druckvertrieb:


Wenn Ihr gedruckter Inhalt die obligatorischen Anforderungen für den Vertrieb von gedruckten Büchern erfüllt, können Sie ihn bei den entsprechenden Einzelhandelsvertriebskanälen auflisten lassen.


Bei der Festlegung des Preises für Ihr gedrucktes Buch gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen, wenn es um den Vertrieb geht. Der endgültige Verkaufspreis für alle Währungen muss die Druckkosten und die Vertriebsgebühren abdecken und auch Lulus Anteil berücksichtigen.


Hier ist eine Aufschlüsselung, wie der Gesamtumsatz für gedruckte Bücher berechnet wird:


  • Druckkosten: Dies sind feste Kosten. Ihr Listenpreis muss mindestens das Doppelte der Druckkosten betragen, um die Produktions- und Vertriebskosten zu decken.
  • Vertriebskosten: 50% des Verkaufspreises gehen an den Vertriebskanal. Es gibt keine Vertriebsgebühren für Bücher, die über den Lulu Buchladen verkauft werden.
  • Bruttogewinn: Einnahmen, die nach Druckkosten und Vertriebsgebühren übrig bleiben.
  • Lulu Anteil: 20% des Bruttogewinns
  • Ihre Einnahmen: 80% des Bruttogewinns

Ein Mindestverkaufspreis wird im Schritt Preisgestaltung & Zahlungsempfänger angezeigt.


Der Einzelhändler kann sich dafür entscheiden, Ihr Werk zum vollen Verkaufspreis zu verkaufen (im obigen Beispiel 25,16 USD), er kann einen Standardrabatt wie z. B. kostenlosen Versand anbieten, oder er kann für einen bestimmten Zeitraum eine Sonderaktion durchführen, z. B. 25 % Rabatt auf alle gedruckten Bücher. 


Der vom Einzelhändler festgelegte Verkaufspreis hat keinen Einfluss auf die Einnahmen, die Sie aus dem Verkauf Ihres Buches zum Großhandelspreis erzielen - mit anderen Worten, wenn Ihre Einzelhandelseinnahmen auf $5 festgelegt sind, verdienen Sie $5 für jedes im Einzelhandel verkaufte Buch, auch wenn der Einzelhändler einen Rabatt anbietet.

In diesem Artikel finden Sie weitere Einzelheiten zur Preisgestaltung im Einzelhandel für Printbücher.


Preisgestaltung im Ebook-Vertrieb:


Mit unserem globalen Vertriebsservice können Sie Ihr EPUB-Ebook erstellen und auf anderen Vertriebskanälen anbieten. Ihr Ebook muss alle Einzelhandelsstandards für den Verkauf auf deren Website erfüllen und den obligatorischen Ebook-Vertriebsanforderungen entsprechen.


Für alle neuen Ebook-Projekte, die bei Global Distribution eingereicht werden, wird eine einmalige Gebühr von 4,99 $ erhoben, wenn ein Ebook zum ersten Mal für den Vertrieb geprüft wird. Diese Gebühr gilt nicht für nachfolgende Überarbeitungen, die Sie möglicherweise veröffentlichen. Diese Gebühr wirkt sich auch nicht auf die 90%ige Umsatzbeteiligung aus, die Sie aus dem Verkauf Ihres Ebooks erhalten.


Im Gegensatz zu einem gedruckten Buch sind die Kosten für die Erstellung von Ebooks sehr gering und es fallen keine Produktionskosten für den Verkauf an. Da die Kosten für die Herstellung eines E-Books so gering sind, können Sie den Mindestpreis für alle Kanäle außer Amazon als kostenlos festlegen.



Während die meisten Einzelhandelskanäle keinen Mindestpreis verlangen, gibt es einen eindeutigen Höchstpreis*. Unten finden Sie die währungsbereinigte Liste der Höchstpreise für ein ebook:


USD

200,00
EUR215,00
AUD220,00
GBP 150,00
CAD200,00



* Bitte beachten Sie: Scribd zahlt maximal 12 $ aus, unabhängig davon, ob das Produkt einen höheren Preis hat oder nicht.


Die Höhe der Einnahmen für Ihr Ebook kann je nach der von Ihnen gewählten Einzelhandelsplattform variieren. Das liegt daran, dass einige Einzelhändler (Lulu, Apple und Barnes & Noble) als Verkaufsagenten agieren, was bedeutet, dass sie Ihr Ebook zu dem von Ihnen festgelegten Preis verkaufen und dann eine Provision auf der Grundlage dieses Preises erhalten.


Andere Einzelhändler (Amazon und Kobo) arbeiten als Wiederverkäufer. Sie zahlen den Großhandelspreis, wenn das E-Book verkauft wird. Da diese Einzelhändler Ihr Buch von Lulu zu einem festgelegten Preis kaufen, können sie Ihr Ebook zu jedem beliebigen Preis weiterverkaufen, auch zu einem ermäßigten Preis. Mit dem Wiederverkäufermodell werden Sie immer den gleichen Umsatz machen, wie er im Schritt "Einzelhandelspreis" für jedes verkaufte Ebook angezeigt wird, unabhängig vom Verkaufspreis, den der Wiederverkäufer festgelegt hat.


Weitere Informationen zu den Vertriebskanälen, über die Ihr Ebook vertrieben wird, finden Sie im Artikel Informationen zu den Vertriebskanälen für Ebooks.


Alternative Optionen

Während viele Autoren großen Erfolg mit der Veröffentlichung und Auflistung ihres Buches auf Lulu haben, verstehen wir, dass Sichtbarkeit und Vielfalt wichtig sind und bemühen uns, eine Reihe von alternativen Optionen für Verleger aller Art anzubieten.


Abgesehen von der Lulu-Plattform können Autoren ihre Inhalte über ein Schaufenster anbieten, das sie über die Lulu xPress-App für Shopify verwalten. Dieser E-Commerce-Kanal bietet den Autoren eine größere Kontrolle als je zuvor, da sie ihren eigenen persönlichen Buchladen erstellen und verwalten können. Weitere Informationen über den Verkauf über unsere Shopify-App finden Sie auf dieser Seite.


Wenn Sie jedoch bereits eine persönliche oder geschäftliche Website haben, ist die Lulu Print API ideal, um unser globales Drucknetzwerk mit einem automatisierten POD-Abwicklungsprozess zu integrieren, der über das Dashboard verwaltet wird. Auf dieser Seite finden Sie weitere Ressourcen und Anleitungen zur Einrichtung der Integration.


Für weitere Details zu den verschiedenen Optionen, die Ihnen als Autor und Verleger zur Verfügung stehen, besuchen Sie bitte unsere Ressourcen-Seite Verkaufen.